Erinnerung an Annemarie Reschke

Sechs Jahrzehnte war Annemarie Reschke Mitglied im TSV Elbrinxen. Sie gründete in den 60 er Jahren die Damen-Gymnastikgruppe, war gemeinsam mit ihrem Ehemann und langjährigem Vorsitzenden, Gerhard Reschke, über viele Jahre ein wichtiger Motor und Ideengeber – nicht nur im Vereinsleben des Sportvereines. Sie unterstützte bis zuletzt immer wieder die Dorfgemeinschaft  als Ratgeberin und Förderin. Sie freute sich an den vielen kleinen und großen Aktionen der Menschen im Ort, an den zahlreichen Aktionen in den Vereinen. Nun ist sie im gesegneten Alter von 96 Jahren verstorben. Am vergangenen Wochenende fand die Trauerfeier statt. Die Dorfgemeinschaft Elbrinxen ist Annemarie Reschke zu großem Dank verpflichtet. Wir werden sie stets in guter Erinnerung behalten.

Text: W. Siefert

0 Kommentare

Es gibt bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Anfang