Vorstand des Spielmannszuges wieder komplett

Zwei Generationen Spielleute: Lars und Sven Horstmann wurden für je 30-jährige, Senior Hubert Neims für 70-jährige Mitgliedschaft vom Vorstand geehrt.

Der Vorstand des Spielmannzuges Elbrinxen ist wieder komplett: Zur neuen Vorsitzenden wurde die bisherige Stellvertreterin Fabienne Bowinkelmann im Rahmen der Jahreshauptversammlung gewählt. Mehrheitlich stimmten die Mitglieder für Dennis Kohrs als ihren Stellvertreter. Kevin Dettmar wird weiterhin als Tambourmajor fungieren. Als zweite Kassierein wird sich ab sofort Jasmin Hundacker  engagieren.

Die Gründungsmitglieder Hubert Neims und Heinrich Klinge sind seit 70 Jahren Spielleute und erhielten eine besondere Würdigung. Seit 30 Jahren sind Lars und Sven Horstmann, seit 20 Jahren Hans-Jürgen Stumpe und seit 10 Jahren Pia Kaufmann dabei und wurden vom Vorstand entsprechend ausgezeichnet.

Im Rückblick auf 2019 zeigte sich der Fleiß der Elbrinxer Spielleute: 18-mal beteiligten sie sich an Ausmärschen. Einer der Höhepunkte war unter anderem das Heimatschützenfest zu Pfingsten in Elbrinxen, denn dort stellten die aktiven Spielleute Lisa-Marie Tintel und Dennis Kohrs das aktuelle Königspaar. Auch den Auftritt am Goldenen Sonntag in Bad Pyrmont sahen alle als absolutes Highlight an. Gemeinsam mit dem Blasorchester Lügde spielten die Elbrinxer in der Konzertmuschel des Kurparks vor mehreren Hundert Zuschauern den Zapfenstreich. Mitgewirkt haben die Rotweißen selbstverständlich auch bei der 800- Jahr- Feier in Elbrinxen und beim traditionellen Martini Markt.

Zurück zum Anfang