„Schweinerei“ in Steinheim

Am 4. März 2019 hat unser Dorf am Steinheimer Rosenmontagszug teilgenommen. Unser Motto: „Elbrinxen lässt die Sau raus.“ Mehr als 40 Jecken liefen als Schweine oder als Mägde und Knechte verkleidet durch die Strassen der Stadt. Monatelang war das Projekt vorbereitet worden. Sebastian von der Heide und Marc Zachert waren es vor allem, die den Wagen mit einem großen Schwein bauten. Eine fantastische Arbeit, die auch viel Kraft gekostet hat.

Party bis in die Nacht

Mit unserem „Elbrinxer Bier“ und unserem „Elbrinxer Roten“ trotzten die Jecken dem zunächst schlechten Wetter mit ordentlich Regen. Pünktlich zum Beginn des Umzuges riss die Wolkendecke dann auf und die Sonne lachte. Wir konnten unsere 800 Jahr Feier gut bewerben und haben ein bisschen etwas für den Zusammenhalt im Dorf getan. So war es beabsichtigt! Bis spät in die Nacht wurde gefeiert. Das Schwein soll nun bei der 800 Jahr Feier für einen guten Zweck versteigert werden.

0 Kommentare

Es gibt bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Anfang